"PSG Siegerland"

 

Liebe Volkssportfreunde,

herzlich     willkommen     auf      unserer   Homepage.  Hier   könnt  Ihr  Euch informieren, was wir im Verein alles unternehmen und an Veranstaltungen anbieten. Gern beantworten wir Eure Fragen, wenn Ihr Kontakt in unserem Gästebuch aufnehmt.

Bewegung in der freien Natur macht fit und fördert die Gesundheit. Nach einer gestressten Woche kann man beim Wandern mal so richtig abschalten und sich von den vielen Eindrücken der Natur begeistern lassen. Wer am Wochenende keine Zeit hat an IVV-Veranstaltungen teilzunehmen, kann auch in der Woche auf einem unserer Permanenten Wanderwege laufen.   


 

Wir wünschen allen Wanderfreunden

ein frohes und gesundes Jahr 2019.


Viel Erfolg für die jeweiligen

IVV-Volkswandertage.

 

 


 

 

 

 

 

 


1  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

 

 

 

 

 

400234

 

 

 

 

           

 

 

 

 

Aktuelles zum Thema Nachrichten

Große Koalition: Bundessicherheitsrat befasst sich mit Rüstungsstreit

NRW: Zwölfjährige Realschülerin stürzt aus Fenster – sieben Meter tief

Vorläufiges Aus für "Sophia": EU beendet Marineeinsatz vor der libyschen Küste

Notstand in den USA: Demokraten kommen nicht gegen Trumps Veto an

Bayern schiebt 33 Ukrainer ab

Bayern hat 33 abgelehnte Asylbewerber aus der Ukraine abgeschoben. Dies teilte das Landesamt für Asyl und Rückführungen am Dienstagabend in München mit. Die Personen hätten Deutschland per Sammelcharter verlassen müssen, nachdem das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge die Asylanträge abgelehnt h

Osnabrücks Riemann muss am Knie operiert werden

Drittliga-Spitzenreiter VfL Osnabrück muss einige Zeit auf Offensivspieler Alexander Riemann verzichten. Der 26-Jährige wird an diesem Mittwoch am rechten Knie operiert. Das teilte der VfL am Dienstagabend mit. Riemanns lädierter Meniskus war zuvor konservativ behandelt worden.

Demo in Berlin nach Billigung der EU-Urheberrechtsreform

Mexiko will Entschuldigung für Eroberung – kein Verständnis aus Spanien